Tolle Beach Waves - Remington Pearl Pro Curl CI9532

Hallo Mädels!

Ob geflochten, geglättet oder gelockt- ich probiere gerne neue Frisuren aus und vor allem mit langen Haaren hat man da so einige Möglichkeiten, mal etwas neues auszuprobieren.

Vor fast einem Jahr habe ich euch bereits den Kegelförmigen Pearl Wand C 195 Lockenstab von Remington vorgestellt, mit dem ich bis heute ganz zufrieden bin.
Heute zeige ich euch ein weiteres Gerät aus der Pearl Pro Curl-Reihe, mit dem ihr schnell und einfach tolle Beach Waves in eure Haare zaubern könnt.


Gekauft habe ich mir diesen Lockenstab (CI9532)  bei Saturn für ungefähr 30 Euro und neben einer Hitzebeständigen Tasche für Unterwegs, war auch ein Hitzebeständiger Handschuh in der Verpackung enthalten.
Vor allem bei dieser Art von Lockenstab finde ich solche Handschuhe vom großen Vorteil und eigentlich ganz wichtig, da man sich bei bis zu 210°C die das Gerät aufheizen kann ganz leicht die Finger verbrennt.
Ja...ich spreche da aus Erfahrung :D


Die schlichte Aufmachung mit der Blumenranke am Handgriff finde ich ganz hübsch gemacht.
Durch die Keramikbeschichtung des Lockenstabs wird die Wärme gleichmäßig verteilt und mit Hilfe der LCD-Anzeige, die beim Einschalten in einem blau aufleuchtet, kann man zwischen 130° und 210°C aufheizen - je nach dem welche Haarstruktur man hat.
Vom Vorteil ist auch das 3 Meter lange Kabel mit Drehgelenk, denn so ist man nicht gezwungen ganz dicht vor dem Spiegel zu stehen und am Ende das verdrehte Kabel zu entwirren.


Dadurch, dass der Stab einen Durchmesser von 32mm hat, entstehen tolle weiche Locken die auch für den Alltag geeignet sind.
Ich hatte schon einmal einen Lockenstab in etwa der selben Breite von Remington (C151) mit dessen Ergebnis ich leider überhaupt nicht zufrieden gewesen bin.
Selbst bei stärkster Wärme habe ich bei meinen glatten Haaren keine einzige schöne Welle hinbekommen und die Klammer, die die Haare am Stab halten sollte, verursachte unschöne Knicke im Haar.
Im Gegensatz dazu bin ich aber mit dem Pearl Pro Curl CI9532 den ich euch heute vorstelle mehr als zufrieden.

Ihr wisst ja: Ich blogge auf meinem Blog Anonym und ohne mein ganzes Gesicht zu zeigen, weshalb ich euch auch heute nur die Ausschnitte vom Gesamtergebnis zeigen kann:

Und jetzt das Ganze leider etwas verwackelt, aber zu meiner Verteidigung:
Haltet ihr mal eure Spiegelreflexkamera mit der linken Hand und drückt auf den Auslöseknopf ;D
Nie ist meine Schwester da, wenn ich sie zum Fotos machen brauche...

Für den ganzen Kopf habe ich etwa 30 Minuten gebraucht, wobei die Zeit natürlich auch davon abhängt, wie breit ihr die Strähnen nimmt.

Mein Fazit:

Ein Lockenstab, den ich jeder Freundin weiter empfehlen würde! :)

Besitzt ihr einen Lockenstab?
Welchen könnt ihr empfehlen?
Kennt ihr noch andere Methoden, solche Wellen in die Haare zu bekommen?



Kommentare:

  1. Die Locken sind total schön, die dabei herauskommen! <3

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin schon länger auf der Suche nach einem guten Lockenstab. Allerdings habe ich angst, dass meine Haare dadurch noch kaputter werden da sie sowieso schon blondiert sind :(
    Dir sind die Locken aber sehr schön gelungen :)

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht doch super aus und dieser Lockenstab steht auch schon auf meiner Wunschliste. Bei mir ist es auch schwer locken machen zu lassen, selbst vom Friseur. Nach 20 Minuten ist wieder alles glatt :/
    Bei mir sind die Bilder nicht verwackelt, da ich eine neue Kamera mit schwenkbaren Display gekauft habe, trotzdem sehen die Bilder immer doof aus, dass ich dann doch wieder die alte Kamera nehme x)

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde die Locken sehr schön und Alltagstauglich.
    Ich habe den Kegelförmigen Lockenstab von Remington und bin auch sehr zufrieden damit.
    Im Moment sind meine Haare aber zu kurz, dann sieht das nicht so toll aus.

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  5. echt ein richtig tolles Ergebniss :)
    ich habe schon lange nichts mehr mit meinen Haaren angestellt :P
    <3

    AntwortenLöschen
  6. Gefällt mir sehr gut! Ich verwende allerdings keinen Lockenstab sondern stattdessen hin und wieder mal ein Glätteisen, mit dem ich zumindestens einen Schwund in die Haare "zaubere" :-)

    AntwortenLöschen
  7. Aber wenn du ihn so gut findest, wieso verkaufst du ihn dann wieder?
    LG Clau

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zurückgegeben habe ich den Remington C151, einen anderen Lockenstab mit einer Klemme :)
      Der, der die tollen Locken macht und über den ich in diesem Post berichte ist der Remington CI9532 Lockenstab, also ein anderer :)

      Löschen
    2. Ich hab bei meinen die Klemme abmontiert, ohne finde ich auch viel besser :)

      Ich hab mir diesen hier auch bestellt. Die Locken sehen genau so aus, wie ich es gerne hätte.

      Löschen
  8. Wirklich schöne Wellen! Ich habe genau den gleichen Lockenstab aber ich kriege irgendwie keine Wellen hin die wie deine aussehen. Meine werden eher Hollywood-Locken was ich auch sehr schön finde. Vielleicht liegt es ja daran dass ich von Natur aus welliges Haar habe :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare, ich versuche immer auf jeden zu antworten :) ♥
Kommentare, die jedoch nur zur Eigenwerbung für Gewinnspiele etc. dienen, werden gelöscht.