Essie- A cut above... Wenn es glitzert, kann ich nicht nein sagen

Hallo ihr Lieben!

Vor etwa 2 Wochen führte mich der Weg mal wieder zu dm und trotz meiner Vorsätze, nur das nötigste zu besorgen, verschlug es mich in die weiten Gänge dieses Ladens und es wurde doch wieder etwas mehr gekauft, als geplant.
Aber ganz ehrlich, wer könnte bei diesem Nagellack bzw. Topper von Essie aus der Luxeffects Kollektion schon nein sagen? Also ich schonmal nicht!

Essie - A Cut Above
Preis: knapp 10€ /135ml
Bisher konnte man den Überlack hier in Deutschland leider nicht erwerben und ihn deshalb in den USA zu bestellen, war mir letztendlich etwas zu doof und zu aufwendig gewesen.

Umso mehr habe ich mich dann gefreut, als ich die Limited Edition in den Preview Bildern sah und dann mit viel Glück den Aufsteller von Essie noch komplett stehend in meinem dm vorfand.
Dieser Topper wurde dann gleich ohne viel zu überlegen in den Einkaufskorb gepackt, sicher ist sicher, und der Rest der LE wurde dann natürlich auch noch genauer inspiziert.
Wäre ich nicht zu geizig, wäre der ein oder andere Topper auch noch mitgekommen und auch das 3er Set hat mich sehr angesprochen, aber nein!
Ich musste mich zurückhalten, denn ich habe mir in der letzten Zeit sowieso schon zu viel gegönnt und die 10€ pro Lack sind auch nicht gerade billig gewesen.


Im Gegensatz du dem Topper von Catrice, den ich euch hier schon genauer vorgestellt habe, besteht die Essie Version aus größeren und kleinen Glitzerpartikeln, die alle die selbe rosa-silbrige Farbe haben.

Falls das Interesse besteht, kann ich euch gerne einen direkten Vergleich zu den beiden Lacken in einem gesonderten Post zeigen, wobei der Unterschied eigentlich auch so schon ziemlich eindeutig ist.


Im nachhinein habe ich den Kauf erst ein wenig bereut, ich meine 10€ für etwas Glitzer?
Mein Freund hat schon gleich gemeckert und war der Meinung, dass es total unnötig war.
Aber letztendlich bin ich mit meinem Kauf doch noch glücklich, schließlich habe ich diesem Topper schon immer hinterhergeschmachtet wenn er auf anderen Blogs vorgestellt wurde und ich bin eine Frau und Frauen mögen Glitzer. Punkt! ;D

Zu Hause wurde er dann gleich mit dem Astor Nagellack Nr. 407 Elegant Summer kombiniert und getestet:


Für das Ergebnis auf dem Ringfinger habe ich 2 Schichten des Essie Toppers gebraucht, der auch ziemlich schnell trocken wurde.
Auch wenn der Glitzer sich so super auf den Fingern macht, gibt es einen Nachteil den man schon bereits von anderen Toppern kennt:
Das ablackieren ist eine sehr nervige und längere Geschichte und man braucht viel Geduld -außer man benutzt den Peel-off Lack von essence, den ich leider immer wieder auf''s neue vergesse vorher aufzutragen :D

Letztendlich ist aber für mich das was zählt das Ergebnis und ich kann wirklich überhaupt nicht meckern, ich liebe diesen Effekt!

Habt ihr euch einen Lack aus der LE geholt?
Mögt ihr Glitzer Topper?
Welchen Lack von Essie benutzt ihr am Liebsten?


Kommentare:

  1. Ich bin bisher standhaft geblieben und habe noch keinen mitgenommen.Wied aber jedes mal schwere wenn ich dran vorbei gehen.Da ich diesen und den goldenen so schön finde:)
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Super hübsch! Ich hatte den Lack auch schon in der Hand, aber mich hat der Preis ein bisschen abgeschreckt, da ich solche Glitzer-Lacke nur verhältnismäßig selten trage und wenn dann meist auch nur auf den Ringfingern... Aber er ist sooo schön :) Vielleicht hole ich mir erstmal den relativ ähnlichen Lack von Catrice und schaue dann mal...

    Diesen Astor Lack muss ich mir übrigens auch mal anschauen - sehr schön! :)

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  3. Woa ist der schön <3
    Bei Glitzer werde ich auch zum Mädchen und muss es haben :)

    AntwortenLöschen
  4. also 10€ würde ich für so einen glitzer ehrlich gesagt auch nicht ausgeben, auch wenn er hübsch aussieht! :)
    <3

    AntwortenLöschen
  5. Uiuiui, schick! :)
    Funktioniert der Peel-Off bei dir denn gut? Ich wollte mit den immer mal holen, aber dachte mir dann im Endeffekt immer, dass ich ja einen Unterlack hab, den nicht so oft benutzen würde und er bloß eintrocknen würde.

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie schön der ist :). Da hätte ich auch nicht nein sagen können!

    AntwortenLöschen
  7. Sehr süßes Ergebnis, der Topper passt sehr gut zum Nagellack :). Zur Zeit bin ich nicht so der Glitzerpartikel Fan und habe mir deshalb aus der Luxeffects LE "Pure Pearlfection" gekauft. Am liebsten lackiere ich von Essie "Marshmallow", auch für Nail Arts.

    lg Neru

    AntwortenLöschen
  8. Total hübsch und perfekt für die Feiertage :) Ich kann an Glitzerlacken auch nur schwer vorbeigehen :D

    AntwortenLöschen
  9. Er ist auch einfach wunderschön!!! Ich bin wahnsinnig froh ihn noch ergattert zu haben :-)
    Mittlerweile habe ich noch vier weitere Essie Lacke gekauft.. ich hab irgendwie mal wieder "Blut geleckt" :-D

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Lupa

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein wunderschöner Lack *_* Ich bin ja eig kein Essie Nagellack Freund. Ich find sie viel zu überteuert, aber darf ich gar nicht so laut sagen, sonst fressen mich die ganzen Essie-Fans ;)
    Aber dieser Nagellack ist wirklich wunderschön. Da würde ich sogar 10 Euro investieren *_*

    AntwortenLöschen
  11. Der ist wirklich ein Traum! Hatte gestern einen ähnlichen von Catrice im Adventskalender *hüpf* :D

    AntwortenLöschen
  12. In diesen Essi Lack habe ich mich als aller erstes verliebt <3 So eine großartige Farbe!

    Liebste Grüße und eine tolle Weihnachtszeit <3
    Jules

    AntwortenLöschen
  13. Schöne Bilder und der Nagellack ist wunderschön!

    AntwortenLöschen
  14. Was für ein geiler Nagellack ist das denn bitteschön? WOW!!

    AntwortenLöschen
  15. Der Topper sieht wirklich wunderschön aus. Passt auch richtig gut zu Silvester ;)
    Ich habe ehrlichgesagt überhaupt keinen Lack von Essie. Ich komme auch gut mit Essence, Catrice, p2 & Co. zurecht. Sie sind auußerdem um einiges billiger.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare, ich versuche immer auf jeden zu antworten :) ♥
Kommentare, die jedoch nur zur Eigenwerbung für Gewinnspiele etc. dienen, werden gelöscht.