Aufgebraucht im Februar

Hallo ihr Lieben!

Zum Anfang des neuen Monats möchte ich euch einige meiner aufgebrauchten Produkte vorstellen und vielleicht dadurch das ein- oder andere auch näher ans Herz legen.

Da ich aber nicht unbedingt meinen ganzen Müll des letzten Monats vorstellen bzw. abfotografieren möchte, werde ich euch heute nur 5 Produkte zeigen, die nicht gerade jeden Monat in meinem Müll landen.
Eigentlich ist mein Aufgebraucht-Mülleimer nämlich auch noch voll von anderen Sachen wie Duschgel, Deo, Haarspray und der Verpackung meiner Wattepads, aber das finde ich eher uninteressant und deshalb die Frage: möchte das jemand von euch wirklich unbedingt sehen?
Falls ja, lasst es mich wissen ;D

Kommen wir nun zu meinen 5 aufgebrauchten Produkten:



Mein erstes Lippenpflegeprodukt welches ich wirklich mal zu Ende aufgebraucht habe, bevor es im Müll landete.
Ich bin allgemein ein großer Fan der Zuckerschnute-Produkte von Balea gewesen und ein Backup des Duschgels und der Bodylotion habe ich immernoch im Bad rumstehen.

Das Lippenpflegeprodukt schmeckt, bzw. eher schmeckte nach gebrannten Mandeln und allein aus diesem Grund habe ich es immer wieder sehr gerne auf meine Lippen aufgetragen :)




Das Bruno Banani-Not for Everyone Parfüm würde ich als mein "Jugend-Parfüm" bezeichnet, da es damals mein erstes richtiges Parfüm gewesen ist.

Ich mag den Duft bis heute sehr gerne und ich habe es bestimmt ohne jetzt zu Lügen 5 mal nachgekauft.
Auch jetzt steht wieder ein neues Bruno Banani Parfüm bereit, zur Zeit benutze ich es nämlich sehr gern für die Arbeit :)


Die Glamour Doll Mascara habe ich euch bereits hier vorgestellt.
Ich benutze sie immer als erste Schicht, da das Bürstchen die Wimpern toll definiert und ich so mit anderen Mascaras gut weiter arbeiten kann.


Den SOS Spot Killer habe ich ebenfalls schonmal hier auf dem Blog vorgestellt, hier der Post dazu.

Mit dem Produkt war ich ziemlich zufrieden, weshalb ich es letztens auch eigentlich wieder gegen einen Pickel benutzen wollte.
Leider ist der Inhalt aber vollkommen eingetrocknet, was bei dem Preis von knapp 3 € doch schon ziemlich ärgerlich ist...
Ob ich es mir nochmal kaufen werde weiß ich noch nicht wirklich, da ich zum Glück eher seltener Pickel habe und das Produkt anscheinend nicht eine längere Zeit unberührt liegen bleiben darf.

Da ich ziemlich lange und sehr glatte Haare habe,
sind sie vor allem nach dem Waschen ein Albtraum.
Ich kann danach mit ihnen nicht wirklich etwas anfangen, weshalb ich dieses Produkt benutze, damit sie etwas griffiger werden.

Da das immer so gut klappt, wird die Trend it up Heisse Sprühstärke auch immer wieder nachgekauft :)

Kennt ihr eines der von mir vorgestellten Produkte?
Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?

Was war euer erstes Parfüm?



Kommentare:

  1. ich habe eher wellige haare, das ist nach dem waschen auch nichts :P
    das sprühstärkespray ist mir so noch gar nie ins auge gefallen.
    wegen dem lippie ziehe ich meinen hut vor dir, ich habe noch nie einen komplett aufgebraucht.
    <3

    AntwortenLöschen
  2. hey, könntest du das produkt sprühstärke von balea noch ausführlich auf deinem blog vorstellen? :) klingt total interessant!
    ganz liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Das Bruno Banani Parfüm ist zwar nicht mein Lieblingsparfüm, aber für meine Schwester habe ich das immer gerne nachgekauft. Auch die glamour Doll Mascara gefällt mir, momentan benutze ich die wasserfeste Version, weil ich ziemlich fettige Lider habe.

    AntwortenLöschen
  4. Ich persönlich finde es immer schön, wenn Duschgel, Deo und das alles zu sehen ist! :)

    Mein erstes selbstgekauftes Parfüm ist von Christina Aguilera - Royal Desire (das hab ich auch noch). Ansonsten hab ich alle vorher immer geschenkt bekommen.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  5. Das Bruno Banani Parfüm war auch mein erstes "richtiges" Parfüm :D Ich habs allerdings immer noch nicht aufgebraucht, weil mir der Duft nicht mehr so zusagt ;)

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab glaub ich noch nie einen Labello komplett aufgebraucht, momentan arbeite ich aber daran, aber irgendwie werden sie einfach nicht leer :D. Das ist ist wirklich unglaublich. Jedes Produkt bekommt man schnell leer, doch hier scheitert man wirklich -lach-. Den SOS Spot Killer find ich auch total super, kauf ihn mir auch immer wieder gerne nach und finde es aber trotzdem auch sehr schade, dass er nach einiger Zeit so unschön eintrocknet :(.

    AntwortenLöschen
  7. Mein Playboy Parfüm geht langsam auch zur Neige :(.
    P.S. Schön das ich bei der Entscheidung unter die Arme greifen konnte bezüglich des Lippies ;D.
    Lg Nathalie :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare, ich versuche immer auf jeden zu antworten :) ♥
Kommentare, die jedoch nur zur Eigenwerbung für Gewinnspiele etc. dienen, werden gelöscht.