Labello Lip Butter

Hallo ihr Lieben!

Als ich Dank Instagram mitbekommen habe, dass es die Lip Butter in Döschenform nun auch bei Rossman zu kaufen gibt bin ich, typisch Verpackungsopfer, gleich mal hingefahren.

Auf der Suche nach Ihnen bin ich erstmal mindestens 5 Mal durch den Laden geirrt, bis ich eine Mitarbeiterin beim Auspacken gestört und nach der Lippenpflege gefragt habe.
Diese erklärte mir dann, dass es diese nur im Kassenbereich gibt, wo ich auch dann spontan die beiden Sorten mitgenommen habe, die es im Moment zu kaufen gibt:

Lip Butter Vanilla & Macadamia und Lip Butter Raspberry Rosé
Preis: jeweils 2,75€
Das Design der Metalldöschen ist zwar schlicht, aber in meinen Augen recht schön gehalten.
Zwar ist das Döschen an sich nicht gerade sehr hygienisch, aber da kann man ein Auge zu drücken - vor allem wenn man so ein Bauernkind ist wie ich :D
Versteht mich jetzt nicht falsch, nach einer Busfahrt würde ich da jetzt auch nicht gerne reinfassen wollen, aber nachdem ich zu Hause meine Hände mit Seife gewaschen habe, müssen sie nicht auch noch 5 Mal desinfiziert werden, bevor ich hinein fasse.

Kommen wir nun aber zu einem weiteren wichtigen Punkt, dem Inhalt:
Die Textur der Lip Butter ist ziemlich fest.
Erst beim Kontakt mit der Haut und der verbundenen Körperwärme wird das Produkt cremig, so dass man es ohne Probleme auf die Lippen auftragen kann.


Aufgetragen ist die Lip Butter ziemlich unauffällig, sowohl Vanille & Macadamia als auch Raspberry Rosé gibt keine Farbe oder Glitzer ab und hinterlässt einen leichten Glanz auf den Lippen.
Beim Geschmack war ich etwas enttäuscht, denn die Lippenpflege schmeckt neutral, was ich etwas schade finde.
Der Geruch zu dem ich jetzt gleich noch kommen werde aber bleibt.
Zwar ist dieser nicht mehr so intensiv, aber vorhanden ist er auf jeden Fall.

Die Vanilla & Macadamia Sorte riecht für mich sehr weihnachtlich.
Neben dem Vanilligem Duft kann man den nussigen Ton sehr gut herusriechen.

Raspberry Rosé riecht, wie der Name schon sagt, nach Himbeere und Rosen, wobei ich eigentlich nur die Himbeere herausriechen kann.


Was die Pflegewirkung angeht, bin ich sehr zufrieden, denn das ist ja auch die eigentliche Aufgabe dieser beiden Produkte.
Die Lippen fühlen sich sehr gut gepflegt an, wobei man wie bei einem gewöhnlichen Labello nach einiger Zeit etws vom Produkt nachtragen muss.

Kennt ihr schon diese Lippenflege?
Welche Duftrichtung ist / wäre euer Favorit? 
Was haltet ihr von der Döschenform?



Kommentare:

  1. das hört sich ja echt interessant an :)
    ich liebe labello im winter, meine lippen sind dann total spröde und trocken.
    <3

    AntwortenLöschen
  2. Hach ich hab sie jetzt schon soo oft hier oder auch auf Instagram gesehen und ich glaub, ich muss sie mir auch unbedingt noch holen :).

    AntwortenLöschen
  3. In Irland habe ich diesen Sommer noch eine andere Sorte entdeckt: Karamell :-P
    Soooo lecker :-)

    Bei der Himbeer-Sorte bezieht sich das "rosé" doch nur auf die zart-rosa Farbe, oder? Das Design bezieht sich ja auch ausschließlich auf Himbeeren...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uh, Karamell hört sich auch toll an *.*

      Ich habe auch erst überlegt ob sich das rosé auf die Farbe bezieht, aber beim googeln (hab gesucht, warum die lipbutters von labello sind, ich dachte immer nivea stellt sie in der Dose her) haben viele geschrieben, dass sie die Rose da raus schmecken, also gehe ich mal davon aus, dass die Duftrichtung damit wohl auch gemeint war :D

      Löschen
  4. Hach, vor allem Vanilla Macadamia würde mich total reizen. Aber ich habe bei "normaler" Lippenpflege immer das Gefühl, dass meine Lippen total süchtig werden. Deswegen greife ich nur noch zu Carmex & Blistex. Mit denen bin ich seit Jahren zufrieden & ich lieeebe das Prickeln auf den Lippen :D

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare, ich versuche immer auf jeden zu antworten :) ♥
Kommentare, die jedoch nur zur Eigenwerbung für Gewinnspiele etc. dienen, werden gelöscht.