L'oreál Volume Million Lashes Noir excess Mascara

Hallo ihr Lieben!

Was Wimperntusche angeht bin ich ein sehr pingeliger Mensch und ich denke jede von uns war oder ist auf der Suche nach der Mascara, die die Wimpern lang, dicht und schwungvoll erscheinen lässt.

Früher habe ich immer gerne zu den günstigeren Mascaras gegriffen, denn um mich durchzuprobieren waren mir die Wimperntuschen der bekannteren Marken auf die Dauer doch etwas zu teuer.
Unter anderem griff ich häufiger zu der I love extreme Mascara von essence, die meine Wimpern zwar gut definiert hat und ein schönes Ergebnis zauberte, die aber auch nach einiger Zeit anfing meine Wimpern zu verklumpen.
Seit gut einem Jahr habe ich jedoch meinen persönlichen Favoriten gefunden, den ich euch in diesem Post schon vorgestellt habe und heute möchte ich euch eine weitere Mascara zeigen, die mich wieder vollkommen überzeugt hat.

Es handelt sich um die Wimperntusche der Marke L'oréal, die den Namen Volume Million Lashes Noir excess trägt und 11,85€ kostet.
Ich glaube einen längeren Namen konnte sich da L'oréal wirklich nicht ausdenken ;D


Von der Optik her finde ich die Mascara nicht so besonders, zumindest ist sie mir noch nie wirklich im Sortiment von L'oréal aufgefallen und nur durch die dm Lieblinge Box hatte ich das Glück, diese mal auszuprobieren.
Letztendlich ist aber das was zählt das Ergebnis und dieses ist, wie ich schon oben angesprochen habe, sehr überzeugend.
Neben der normalen Volume million Lashes Mascara, die in ganz gold gehalten wird, soll diese Variante den Wimpern noch mehr Schwärze verleihen.

Mit Hilfe des ca. 3 cm langen Gummibürstchens und den vielen kurzen Noppen ist der Auftrag ziemlich einfach.


Trotzdem muss man etwas aufpassen, dass keine Fliegenbeine entstehen da die Konsistenz ziemlich feucht ist, das könnt ihr ja vielleicht schon am oberen Bild gut erkennen.
Dieses wird sich aber wahrscheinlich nach einigen Malen benutzen ändern, wie es meist bei anderen Mascaras auch so ist.

Nun aber genug über die Mascara geredet, kommen wir zu den Tragebildern.

Schon mit der ersten Schicht der Mascara bin ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden, denn dank der Noppern am Bürstchen werden die Wimpern schon am Ansatz verdichtet.
Die Wimpern werden schön getrennt und es bilden sich bei dieser Schicht so gut wie keine Fliegenbeine.


2 Schichten sind bei mit jedoch ein Muss, egal welche Mascara ich benutze.
Auch hier gefällt mir das Ergebnis recht gut, wobei das Risiko Fliegenbeine zu produzieren schon viel größer ist.
Vor allem bei den unteren Wimpern hatte ich schon so meine Probleme, da meine Augen für die 3cm Bürste etwas zu klein sind :D


Die Wimpern sind zwar nicht zu 100% getrennt, aber trotzdem bin ich mit dem Ergebnis ganz zufrieden.

Welche Mascara benutzt ihr zur Zeit am Liebsten?
Kennt ihr schon die von mir vorgestellte Wimperntusche?




Kommentare:

  1. Die Mascara hatte ich auch getestet :D am liebsten benutze ich im Moment die Volum' Express Mascara von Maybelline Jade oder eine von Artdeco.

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
  2. Das Ergebnis ist wirklich toll! Ich bin noch auf der Suche nach der perfekten Mascara :D
    Du hast übrigens Recht, mein Freund kommt aus Polen :)

    AntwortenLöschen
  3. ich finde das ergebniss echt toll.
    aber ich habe mir erst letztens eine neue von p2 zugelegt :P
    <3

    AntwortenLöschen
  4. Also seitdem ich die Mascara in der Box hatte, benutz ich eig keine andere mehr :). Sie ist wirklich toll und macht wunderschöne Wimpern!

    AntwortenLöschen
  5. Das Ergebnis ist schön geworden bei Dir! Ich bin ja auch sehr zufrieden damit und gespannt, ob sie noch besser wird.
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare, ich versuche immer auf jeden zu antworten :) ♥
Kommentare, die jedoch nur zur Eigenwerbung für Gewinnspiele etc. dienen, werden gelöscht.